Bevorstehende Soliveranstaltungen

Am kommenden Wochenende finden gleich drei Soliveranstaltung für die Genossinnen aus Gotha statt. Wer für Freitag, den 4. November, noch keine Pläne hat, kann im Frau Korte in Erfurt vorbei kommen. Dort findet ein Konzert mit Duesenjaeger, Shutcombo, FCKR und Solicocktails statt. Und wer am Samstag, den 5.November nicht sowieso in Thüringen beim antifaschistischen und antirassistischen Ratschlag ist, hat die Auswahl zwischen zwei weiteren Soliveranstaltungen. Im Juzi in Göttingen findet eine Soliparty statt und am selben Abend in Berlin in der Köpi ein weiteres Solikonzert. Darüber hinaus wird es hier und da immer wieder kleinere Soliaktionen geben. So zum Beispiel am 17. November bei einem Konzert im AJZ-Café in Erfurt mit The Movement und The Fontanelle, bei dem man sich durch den Kauf eines Free the three-Solishots solidarisch zeigen kann. Und keine Sorge, man muss den Namen nicht aussprechen, um einen solchen zu erhalten. Mit einem weiterem Solikonzert geht’s weiter im Dezember. Es spielen dann in Leipzig im Atari Kellerasseln, Kommando Kronstadt und AbstinenzX. Außerdem gibt’s dort Soliburger und eine Cocktailbar.

Soligruppe „Free the three“, November 2016